Personas

Größe: 120 x 40 cm

„Persona“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet übersetzt: Die Maske (eines Schauspielers)
Mit dieser Malerei meine ich jedoch die Bedeutung von PERSONAS in der Software-Computersprache. Sie bezeichnet die Mensch-Computer-Interakation.
Der Software-Erfinder (cooper design) und Architekturberater Alan Cooper
führte 1998 diesen Begriff ein. Das Prinzip der „PERSONAS“ gilt als praktisches Werkzeug für die Interaktion zwischen Mensch und Computer.
„Personas“ stehen dabei für die fiktiven Vertreter einer Zielgruppe.

Diese Malerei versucht diese Interaktion bildnerisch darzustellen.